Deutscher Ring KV

Leise, aber bahnbrechend

Versicherer heutzutage tragen dick auf. Promis und Lautstärke sollen es richten.

Für die Deutscher Ring KV wurde ein völlig neuer Ansatz entwickelt: Gedanken statt Headlines, Storytelling statt Leistungsschau, Langsamkeit statt Radau.

Eine Marke als Zuhörer

Sämtliche Werbemittel wurden überarbeitet. Die Stockbilder wurden durch eigene Bilder ersetzt.

Das Feedback aus dem Vertrieb war herausragend. Kunden nahmen die neuen Werbemittel deutlich schneller an.

Auch wurden die Produkte nun besser verstanden.

Viel draußen

Die Kampagne konnte die Markenbekanntheit deutlich steigern.

Als Teamlead Text war ich für Text und Tonalität der Marke verantwortlich.

previous arrow
next arrow
Slider

Kunde: Deutscher Ring Krankenversicherungsverein a. G.
Agentur: GROSSE LIEBE
Art-Direktion: Sebastian Mevius
Veröffentlichung: 2012